Anatomie in vivo / Palpation


Zur Zeit leider keine neuen Kurstermine vorhanden.


Teilnahmegebühren: 125,00 Euro

Anatomie in vivo / Palpation
- Struktur erfassen und begreifen -

Im Kurs sollen Therapeuten ihr erlerntes anatomisches Grundwissen auf den lebenden Körper übertragen können.

In der Ausbildung kommt dieses für die genauere Befundung und Behandlung so wichtige Können oftmals zu kurz, so dass Grundlagen für Untersuchungs- und Behandlungstechniken, z.B. für die Manuelle Therapie, nur unzureichend vorhanden sind.

Den Teilnehmern werden Palpationstechniken und Vorgehensweisen zum Auffinden und Differenzieren von Strukturen vermittelt.

Weiterhin werden die funktionelle Bedeutung von Strunkturebenen in einem Bewegungsabschnitt von und/oder innerhalb eines Bewegungsablaufes dargestellt.


Schwerpunktgebiete des Kurses sind:
- Schultergelenk
- HWS
- Becken-Leisten-Region
- Knie
- Fuß


Kursleiter: Joachim Kühfuß und Cornelia Koch (Mitglieder des Lehrteams der WMT)